TTIP & CETA stoppen!

Kommt zu den Großdemos am 17. September!

200.000 Menschen haben im vergangenen Jahr in Berlin gegen TTIP, CETA & Co ademonstriert. Das war ein großartiger Erfolg der kritischen Zivilgesellschaft und ein unüberhörbares Signal: Nur fairer Handel ist freier Handel! Aber die Auseinandersetzung ist noch nicht gewonnen. Am 19. September entscheidet die SPD auf einem Parteikonvent über die Zustimmung zu CETA, am 22.9. muss Sigmar Gabriel beim EU-Rat der Handelsminister über CETA abstimmen. Deshalb finden am kommenden Samstag den 17.9. zeitgleich in verschiedenen Städten Demonstrationen statt: ab 12:00 Uhr in Köln, München, Stuttgart, Frankfurt/Main, Hamburg, Leipzig und Berlin. CETA ist die Blaupause für TTIP und folgt dem gleichen Prinzip, Demokratie und Rechtstaatlichkeit gegenüber den kurzfristigen Interessen von transnationalen Unternehmen zu schwächen. Der Einsatz gegen TTIP, CETA & Co kann einer der größten Erfolge einer kritischen europäischen Zivilgesellschaft werden, wenn wir jetzt nicht locker lassen!

15.09.2016
Von: mn