Donau-Soja für britische Schweine

Wie die britische Premium-Supermarktkette Waitrose jetzt (4.11.) verkündete werden bei den vertraglich gebundenen Schweinemastbetrieben zukünftig Sojabohnen eingesetzt, die nach dem strengem Nachhaltigkeitsstandard des Vereins Donau Soja zertifiziert sind.Waitrose bezeichnet sich als den größten britischen „Qualitäts-Lebensmittelhändler“. Der Geschäftsführer der Kette, Rob Collins, bezeichnet den Umstieg auf zertifiziertes Donau-Soja in der Schweinefütterung als wichtigen Schritt, um die firmeneigenen Strategie: die Sicherheit der eigenen Lieferkette zu verbessern und der eigenen Verantwortung gegenüber Kunden, Landwirten und Umwelt gerecht zu werden, weiter zu entwickeln. Mit ihrem Schritt erfüllt die Kette aber auch dem Wunsch der Verbraucher nach gentechnikfreien und nachhaltig erzeugten Lebensmittel und sichert den weiteren Ausbau des Anabaus von gentechnikfreier Soja in Europa.

08.11.2016
Von: mn