Tudo bem? Gentechnikfreie Soja aus Brasilien

Gentechnikfreie Soja aus Brasilien? Geht das überhaupt noch? Ist das nicht ein Auslaufmodell? Auch in Brasilien steige doch der Anteil an gentechnisch verändertem (GV) Soja. Dem stehen die Entwicklungen im deutschen Lebensmitteleinzelhandel gegenüber, wo "ohne Gentechnik" immer mehr zum Standard wird: Nach der Umstellung der Eigenmarkenbei Geflügelfrischfleisch und bei Schaleneiern stellt der Handel nun auch im Milchbereich auf "ohne Gentechnik"um. Aktuell gibt es die ersten Rindfleischprodukte und in Dänemark sogar Schweinefleisch "ohne Gentechnik". Bedenkt man, dass Supermärkte 38% ihres Umsatzes mit Eigenmarken machen, fallen Umstellungen in diesem Bereich stark ins Gewicht. Um dies weiter auszubauen, spielt die mittel und langfristige Verfügbarkeit von gentechnikfreier Sojaeine große Rolle.

Ein Reisebericht zeigt, dass gentechnikfreie Soja aus Brasilien machbar ist, wie die aktuelle Situation dort bei Farmern in Mato Grosso und Paraná ist, aber auch welche Probleme es gibt. Zudem wirft der Bericht einen umfassenden Blick auf die "ohne Gentechnik"-Entwicklung in Deutschland. ...