Wertschätzung leben. Frühjahrstagung Netzwerk Solidarische Landwirtschaft

9.-11. Februar, Altenkirchen (Westerwald)

Wie können wir die Arbeit in der Landwirtschaft so gestalten, dass sie uns ernährt und erfüllt und den Werten einer zukunftsfähigen Landwirtschaft entspricht? Wie lassen sich landwirtschaftliche Arbeit und menschliche, individuelle Bedürfnisse heute miteinander vereinbaren?

Unter anderem Kurzvorträge und Workshop.

Mehr Infos

 

 

09.02.2018

Dateien:
flyerfjt18_klein.jpg198 Ki