10.11.2017

La Via Campesinas Antwort auf die COP23: Mehr bäuerliche Agrarökologie!

Kleinbauern, bäuerlich wirtschaftende Betriebe und indigene Völker „ernähren die Welt und kühlen die Erde“

weiter lesen...


06.11.2017

Bäuerliche Agrarökologie kann die Welt ernähren und den Planeten abkühlen

Ernährungssouveränität ist die echte Lösung, um das recht der Menschen auf Klimagerechtigkeit zu wahren

weiter lesen...


02.11.2017

Sondierung benennt Ziele und Aufgaben

AbL fordert die Parteien auf, nun konkrete Angebote und Maßnahmen zu erarbeiten

weiter lesen...


27.10.2017

Gentechnikfreie Landwirtschaft – worauf warten wir!

Bundesweite Anbauverbote durchsetzen und neue Gentechnik regulieren

weiter lesen...


23.10.2017

Bauern gegen Glyphosat

Neuorientierung in der ackerbaulichen Praxis notwendig

weiter lesen...


26.09.2017

Vor der Bund-Länder-Agrarministerkonferenz in Lüneburg: Nach den Wahlen muss agrarpolitisch gehandelt werden

Agrarbündnis fordert konkrete Maßnahmen für bäuerliche Betriebe, Tierschutz und Umweltschutz

weiter lesen...


22.09.2017

Mutig, gut und gerne

Kommentar zur Bundestagswahl in der aktuellen Bauernstimme (Okt. 2017)

weiter lesen...


21.09.2017

Auch Molkereien sollten mehr für Butter zahlen

AbL fordert höherer Bezahlung für fettreiche Milch. Verarbeiter sollen Marktsignale an Bauern weitergeben, auch angesichts wieder wachsender Pulverberge

weiter lesen...


20.09.2017

Neue Gentechnik-Verfahren als Gentechnik regulieren!

Gesellschaftliche Debatte führen statt Aushöhlung des EU-Rechts forcieren

weiter lesen...


15.09.2017

Fachpolitiker beim „Talk am Trecker“ der AbL

Vertreter von SPD, Linken und Grünen stellten sich der Diskussion zur Agrarpolitik

weiter lesen...


11.09.2017

AbL-Aktionen heute in 10 Landeshauptstädten: Landwirtschaft und Agrarpolitik stehen vor wichtigen Weichenstellungen

AbL fordert konkrete Maßnahmen für bäuerliche Betriebe, Tierschutz und Umwelt

weiter lesen...


08.09.2017

„Allee des Landraubs“: Bauern pflanzen 42 Bäume gegen Ausverkauf von landwirtschaftlichen Flächen

Bauern aus Ostdeutschland mit zivilem Ungehorsam gegen Landraub und -konzentration / Investoren gefährden bäuerliche Betriebe durch massiven Aufkauf von Acker- und Weideland

weiter lesen...


06.09.2017

Umbau der Schweinehaltung braucht frisches Geld

AbL fordert in der Nutztierstrategie der Bundesregierung klare Ziele, einen neuen Finanzierungs-Fonds und ein Label zur Tierschutz-Kennzeichnung ab 2018

weiter lesen...


06.09.2017

Bauern und Verbraucher fordern Stopp der Monsanto-Übernahme durch Bayer

Protest mit Traktoren und pflanzenfressender „Bayer-Monsanto-Pac-Man“-Figur für freies Saatgut und Pflanzenvielfalt:

weiter lesen...


27.08.2017

Landgrabbing durch RWE-Power

Die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft in NRW (AbL-NRW) solidarisiert sich mit den friedlichen Protesten rund um die rheinischen Braunkohle-Tagebaue und unterstützt deren Forderung. Auch Bauern werden für den Abbau der klimaschädlichen Braunkohle von ihren seit Generationen bewirtschafteten Höfen vertrieben. „Es ist...

weiter lesen...


22.08.2017

Bayer-Monsanto-Fusion untersagen

AbL begrüßt eingehende Fusionsprüfung durch die EU-Kommission

weiter lesen...


07.08.2017

Landwirtschaft und Agrarpolitik stehen vor wichtiger Weichenstellung

AbL fordert konkrete Maßnahmen für bäuerliche Betriebe, Tierschutz und Umwelt

weiter lesen...


07.07.2017

JEFTA: Wirtschaftlicher Druck auf bäuerliche Milchbetriebe steigt

AbL stellt sich an die Seite japanischer Bäuerinnen und Bauern. Nur Molkereien profitieren von JEFTA – Handelspolitik muss demokratisch sein

weiter lesen...


05.07.2017

BGH-Urteil schafft keine Klarheit. Landwirte kämpfen weiter um Nachbaurecht

Saatguturteil des Bundesgerichtshofes in Karlsruhe

weiter lesen...


29.06.2017

BMEL-Nutztierstrategie lässt Bauern auf Zusatzkosten sitzen und die Ziele im Unklaren

Die Betriebe brauchen für den Umbau der Tierhaltung klare Ziele und frisches Geld

weiter lesen...


Sie sehen Artikel 1 bis 20 von 365

Kontakt

Ulrich Jasper
Pressesprecher
Bahnhofstraße 31
59065 Hamm

jasper[at]abl-ev.de
Telefon: 02381-90-53-171
Telefax: 02381-49-22-21

Unser Bundesvorstand