20.02.2013

Agrarministertreffen: Bürger fordern Agrarwende

Berlin, 20.2.2013. Beim heutigen Treffen der Agrarminister von Bund und Ländern in Berlinhaben Bürgerinnen und Bürger den Ministern einen lautstarken, bunten Empfang bereitet. Mit Schildern und Sprechchören forderten sie vor dem Bundeslandwirtschaftsministerium, die Pläne der EU-Kommission für eine ökologischere und gerechtere...

weiter lesen...


15.02.2013

Pacht-Haie auch mit EU-Agrarreform ausbremsen

AbL fordert Prämien-Abstaffelung oben und Zuschlag für die ersten Hektar je Betrieb. Auch wirksame Fruchtfolge-Regelung im Greening erforderlich

weiter lesen...


14.02.2013

Pferdefleisch im Hack

Voß: Fleischindustrie endlich so streng kontrollieren wie die Bauern „Jedes Rind landet sofort in der Datenbank, warum das Hackfleisch nicht?“ Regionalität braucht Vorfahrt, keine Fenster-Reden Zum aktuellen Fleischbetrugsskandal fordert der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) Bernd Voß, dass...

weiter lesen...


12.02.2013

„Initiative Tierwohl“ fehlt ohne Tierschützer schon die Glaubwürdigkeit

Bauernverband will Tierschützer draußen lassen. AbL: Handelsketten sind gefordert

weiter lesen...


08.02.2013

Merkel kommt gegen EU-Agrarreform nicht an

Frankreich verhandelt besser – für Bauern, für Umwelt und für ländliche Entwicklung

weiter lesen...


06.02.2013

EU-Sondergipfel zur Finanzpolitik:

Die Chance für eine nachhaltige und global verantwortliche EU-Agrarpolitik nutzen

weiter lesen...


05.02.2013

Tierschutzlabel braucht Dynamik. NEULAND gibt als Premium Orientierung

AbL: Anders als die Ministerin beweist Tierschutzbund Mut, neue Wege zu gehen

weiter lesen...


31.01.2013

Im Zweifel gegen die Hungernden?

Attac und Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft fordern bei Pressekonferenz der Deutschen Bank Stopp von Nahrungsmittelspekulation

weiter lesen...


30.01.2013

Hungerbekämpfung mit Agrarindustrie führt in Sackgasse

Deutsche Politik hofiert Bill Gates von der „Bill und Melinda Gates Stiftung“

weiter lesen...


22.01.2013

Gespräch mit Frankreichs Minister Le Foll zur EU-Agrarreform

AbL-Vorsitzender Voß sieht mehr Übereinstimmung als mit Ministerin Aigner

weiter lesen...


18.01.2013

Frau Merkel, wir haben Fragen!

Trecker starten zur Demo nach Berlin. Für eine gesellschaftsfähige Agrarpolitik, für bäuerliche Landwirtschaft

weiter lesen...


17.01.2013

Agrarpolitik ist nicht Sache der Agrarindustrie

Kanzlerin Merkel darf Reform der EU-Agrarpolitik nicht länger blockieren. AbL lädt gesamte Gesellschaft ein, in die Reform der EU-Agrarpolitik einzusteigen

weiter lesen...


17.01.2013

Bauernprotest rollt gegen Berlin:

Für eine bäuerliche Agrarpolitik und gegen die Agrarindustrie!

weiter lesen...


11.01.2013

Schweinerei im Schlachthof

Bündnis demonstriert vor VION-Schlachthof in Emstek

weiter lesen...


08.01.2013

Bündnis enthüllt neue agrarpolitische Landkarte für Niedersachsen

Bürgern und Bauern fordern Generationenvertrag zwischen Stadt und Land

weiter lesen...


12.12.2012

Bundesregierung kürzt bei Kleinbetrieben und Ländlicher Entwicklung und beschenkt die Großen

AbL fordert Sonder-Ministerkonferenz von Bund und Ländern zum Umsteuern auf

weiter lesen...


26.11.2012

AbL hat neuen Vorstand

Solidarität und Unterstützung für EMB-Milchbauern-Protest in Brüssel

weiter lesen...


21.11.2012

Das Grundnahrungsmittel Weizen muss gentechnikfrei bleiben

Bundeslandwirtschaftsministerin Aigner muss Flagge zeigen

weiter lesen...


13.11.2012

Vorfahrt für die gentechnikfreie Fütterung!

„Wir nehmen die gesellschaftliche Diskussion ernst um die Erzeugung von Lebensmitteln, Tierhaltung und Tierfütterung. Bürger wollen keine Gentechnik auf ihrem Teller, auch nicht in der Erzeugung von tierischen Produkten wie Milch, Eier und Fleisch. Deshalb fordern wir die Futtermittelindustrie und den Lebensmittelhandel auf,...

weiter lesen...


Sie sehen Artikel 321 bis 340 von 406

Kontakt

Ulrich Jasper
Pressesprecher
Bahnhofstraße 31
59065 Hamm

jasper[at]abl-ev.de
Telefon: 02381-90-53-171
Telefax: 02381-49-22-21

Unser Bundesvorstand