"Die Futtermittelindustrie weiß, was sie tut"

Interview in der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung: Friedrich Wilhelm Graefe zu Baringdorf, Bundesvorsitzender der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft und früherer Europaabgeordneter der Grünen, glaubt beim Dioxin-Skandal nicht an einen Unfall.

Das Interview in der der HAZ vom 10.01.11 finden Sie eingescannt als pdf-Datei, zum Ausdrucken.

10.01.2011
Von: Interview in der HAZ
Dateien:
10-01_Dioxinskandal.pdf116 Ki