Bäuerinnen-und Bauerntag und Bundesmitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft

23. bis 25.11.2018 in 36132 Buchenau (Landkreis Fulda), Schloss Buchenau, Hermann-Lietz-Straße 13

Die diesjährige Bundesmitgliederversammlung findet vom 23. bis 25.11.2018 in Buchenau statt.

Freitag, 23. November 2018

14:00 Uhr: Beginn Bäuerinnen und Bauerntag 2018, Begrüßung AbL-Bundesvorstand

14:15 Uhr Werkstattgespräche
I "Frauen*Männer*Workshop: Geschlechtergleichheit in der Landwirtschaft.
II Internationale Agrarpolitik – Internationale Bauernrechte
III Tierschutzgerechte Schlachtung im Haltungsbetrieb mit mobiler Schlachteinheit
IV Bienen und Landwirtschaft
V Bauernstimme auf den Prüfstand stellen und zukunftsfest machen
VI Kann die Digitalisierung uns in der bäuerlichen Landwirtschaft nützlich sein?
VII Toleranz fördern - Kompetenz stärken gegen rechte Stammtischparolen

17:30 Uhr: Gespräche, Markt der bäuerlichen Aktivitäten.

19:30 Uhr: Abenddiskussion: Für eine soziale, ökologische EU-Agrarreform und für ein demokratisches Europa

Eröffnung: Phillip Brändle, AbL-Bundesvorstand
Gäste auf dem Podium:
Ursula Heinen –Esser, Umwelt- und Landwirtschaftsministerin aus NRW
Aurélie Catallo, Vertreterin „Platforme Pour une autre PAC“
Phillip Brändle, AbL-Bundesvorstand
Moderation: Ulrich Jasper (AbL-Bundesgeschäftsführer)

Samstag, 24. November 2018

9:00 Foren

Forum I Ackerbau
Forum II Tierhaltung
Forum III Milch
Forum IV Saatgutvielfalt ohne Gentechnik

11:45 Uhr: AbL- Mitgliederversammlung

19:00 gemeinsames Abendessen mit AbL-Buffet der Regionen (bitte eigene Köstlichkeiten mitbringen, Koordination: sarahziegenhorn@junge-abl.de)

21:00 gemütlicher Abend (u.a. mit Matthias Stührwoldt)

Sonntag, 25. November 2018

9:30 Uhr: Nachlese-Frühschoppen für Interessierte


Organisatorisches:

Alle Mitglieder bekommen eine schriftliche Einladung mit ausführlicheren Informationen und Anmeldebogen. Gäste sind herzlich willkommen!

Teilnehmerbeitrag: 130,00 Euro (inklusive Übernachtung und Verpflegung)
Anmeldung: Bis zum 15. November 2018 an die AbL-Bundesgeschäftsstelle, Bahnhofstr.
31, 59065 Hamm/W, per Mail an info@abl-ev.de oder per Fax: 02381 – 492221.

Informationen zum Busstransfer ab Bad Hersfeld s. Einladungsbroschüre. Wer den Bustransfer nutzen möchte muss dies bei seiner Anmeldung unbedingt angeben!

 

 

 

23.11.2018