Zu den aktuellen Bauernprotesten

Angesichts der aktuellen landwirtschaftlichen Proteste zur Agrar- und Umweltpolitik ist ein breiter gesellschaftlicher Konsens über die Zukunft der Landwirtschaft dringend notwendig und möglich. Dazu fordern AbL, BUND, Brot für die Welt und Greenpeace umgehend eine Landwirtschaftskommission einzuberufen. Die AbL betont, dass Veränderzungen notwendig sind, diese für Bäuerinnen und Bauern aber auch umsetzbar sein und bezahlt werden müssen.

Zur gemeinsamen Pressemeldung_hier.

Zum Positions- und Forderungspapier der AbL: Veränderungen sind notwendig, müssen für uns Bäuerinnen und Bauern aber auch umsetzbar sein und bezahlt werden_hier

18.10.2019