Klima-Schilder-Aktion

Sei dabei bei der großen bundesweiten Klima-Schilder-Aktion!

Jetzt erst recht! Drei Jahre Dürre in Folge, die Hitzewelle im Westen der USA und Kanada, eine dramatische Flutkatastrophe und die anstehende Bundestagswahl sind Anlass genug, in der Öffentlichkeit ein starkes Zeichen für Klimaschutz in der Landwirtschaft zu setzen. Mit der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL), dem Netzwerk Solidarische Landwirtschaft und dem Bündnis Junge Landwirtschaft (BJL) haben wir uns zu dem bäuerlichen Klima-Bündnis zusammengeschlossen. Gemeinsam machen wir uns für Klimaschutz in der Landwirtschaft stark und bringen unsere konkreten Forderungen in der Öffentlichkeit und Politik ein.

Einen Monat vor der Bundestagswahl und eine Woche vor Beginn der AbL-Aktionswoche „Jeder Hof zählt!“ rufen wir ab dem 27. August 2021 zu einer großen und bundesweiten Klima-Schilder-Aktion auf den Höfen auf. Seid dabei und zeigt der Öffentlichkeit „#AlleFürsKlima – Klimaschutz global und hier, für Boden, Wasser, Mensch und Tier“. Denn Klimaschutz geht uns alle an und ist dringender denn je!

Und so geht es:

-          Klebefolie (Größe A1, Querformat) bei brand@abl-ev.de bestellen

-          Klebefolie auf einen glatten Untergrund kleben, z. B. ein altes Brett (der Untergrund darf nicht zu rau sein, sonst klebt die Folie nicht richtig)

-          Am Freitag, den 27. August 2021 das Schild auf dem Acker, der Weide, vor dem Hoftor, dem Hofladen etc. gut sichtbar aufstellen

-          Ein Foto davon an uns schicken und /oder auf deinen Social-Media-Kanälen teilen unter #AlleFürsKlima

Das Schild wird 10,00 € kosten, davon ist das meiste Porto. Bei Bestellung mehrerer Schilder, z. B. als Sammelbestellung für mehrere Beteiligte in deiner Region, können wir die Schilder auch günstiger abgeben.

27.08.2021