17.07.2020

AbL zur Wiederaufnahme der Schlachtung und Zerlegung bei Tönnies - In schwieriger Situation Verantwortung übernehmen

„Bei vielen schweinehaltenden Betrieben liegen seit einigen Wochen berechtigterweise die Nerven blank“, so Martin Schulz, Bundesvorsitzender der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft e.V.  (AbL) und Neuland-Schweinehalter in Niedersachsen. Schulz weiter: „Aufgrund der stillgelegten Schlachthöfe wegen der...

weiter lesen...


17.07.2020

Treffen der EU Agrarminister: AbL fordert Entlohnung von Umweltleistungen und macht konkrete Vorschläge

Mindestens 30% der Direktzahlungen an Eco-Schemes binden. Green Deal und Farm to Fork umsetzen und Bauern dabei mitnehmen.

weiter lesen...


10.07.2020

AbL zum Nitratbericht 2020: Merkel und Klöckner müssen endlich Ursachen anpacken!

Martin Schulz, Neuland-Schweinehalter und Bundesvorsitzender der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) e.V. kommentiert: „Wir Bäuerinnen und Bauern sind bereit für mehr Grundwasserschutz. Dass dieser dringend notwendig ist, zeigt abermals der heute veröffentlichte „Nitratbericht 2020“. Die Bundesregierung,...

weiter lesen...


03.07.2020

AbL fordert: Tierwohl und wirtschaftliche Perspektiven für bäuerliche Betriebe verbinden

Martin Schulz, Neuland-Schweinehalter und Bundesvorsitzender der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) e.V. kommentiert den Beschluss des Bundesrates zur Abschaffung des Kastenstandes sowie die Entschließung des Deutschen Bundestages zur Umsetzung der sogenannten Borchert-Empfehlunge: „Wir Bäuerinnen und Bauern...

weiter lesen...


29.06.2020

60 Organisationen fordern: Zeit zum Umdenken – EU-Mercosur-Abkommen stoppen!

Gemeinsamer Aufruf und Foto-Aktion vor dem Bundeskanzleramt 60 zivilgesellschaftliche Organisationen aus den Bereichen Umweltschutz, Landwirtschaft, Menschenrechte, Entwicklungspolitik und Humanitäre Hilfe protestieren heute gegen das geplante Handelsabkommen der EU mit den Mercosur-Staaten Argentinien, Brasilien, Paraguay und...

weiter lesen...


26.06.2020

Appell an Bundesjustizministerin Christine Lambrecht: Patente auf Saatgut stoppen

Europäisches Patentamt beendet Moratorium für Patenterteilungen

weiter lesen...


22.06.2020

AbL: System Billigfleisch muss beendet werden

Frau Klöckner, wann, wenn nicht jetzt?

weiter lesen...


18.06.2020

AbL: Kein unqualifiziertes Abkommen zwischen EU und Neuseeland

Milchüberschüsse drücken aktuell die Erzeugerpreise. Weitere geplante Milchimporte verschärfen Preisdruck und gefährden regionale und qualitative Milchversorgung

weiter lesen...


11.06.2020

AbL: Verantwortung übernehmen heisst Gentechnik regulieren

Keine Gentechnik durch die Hintertür, Frau Klöckner

weiter lesen...


04.06.2020

Nur Stückwerk für Tierwohlställe

AbL: Ministerin Klöckner muss Tierwohlempfehlungen umsetzen

weiter lesen...


29.05.2020

Weltmilchtag: Runter mit der Milchmenge für Umweltschutz und Bauernhöfe

BUND und AbL fordern jetzt eine vorsorgliche Milchmarktpolitik. Statt Milch einzulagern, Mengendrosselung

weiter lesen...


28.05.2020

Statement zum Umgang mit Daten über den Artenverlust in Agrarlandschaften

Aus aktuellem Anlass mahnt der AbL-Vorsitzende Martin Schulz, zu Sachlichkeit und einem konstruktiven Ringen um die besten Lösungen zurückzukehren:

weiter lesen...


28.05.2020

Agrarpolitik muss Klima und Arten schützen!

Agrar-Sondertreffen: Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft und Greenpeace protestieren vor Landwirtschaftsministerium

weiter lesen...


Sie sehen Artikel 43 bis 56 von 605