Eine*n Mitarbeiter*in (m/w/d) für den Bereich, Kampagnenarbeit „Zum Erhalt landwirtschaftlicher Betriebe“ (40h)

Bewerbungsfrist ist 15. November 2020

Ziel ist die Entwicklung und Durchführung einer Kampagne mit dem Arbeitstitel „Erhalt landwirtschaftlicher Betriebe“. Diese soll die ganze Breite des landwirtschaftlichen Berufsstands erreichen und mobilisieren, und dadurch den Druck auf die politisch Verantwortlichen erhöhen, den Strukturwandel in der Landwirtschaft endlich zu stoppen.

Zur Stellenausschreibung

Eine*n Mitarbeiter*in (m/w/d) für den Bereich, Fachreferent*in Klimaschutz und artgerechte Tierhaltung (40h)

Bewerbungsfrist ist 15. November 2020

Ziel ist die Beobachtung und Beeinflussung von politischen Prozessen im Sinne von Bäuerinnen und
Bauern sowie des Klima- und Tierschutzes.

Zur Stellenausschreibung