Landleben lebenswert gestalten

8. bis 10. Juni: Junge AbL-Sommertagung in Siddinghausen bei Paderborn

Programm:

 

Freitag, 8. Juni

12 Uhr             Mittagessen und anschließend jAbL-Rad-Treffen

Bis 17 Uhr        Ankunft und Anmeldung

17 Uhr             Begrüßung und Kennenlernen

18 Uhr             Abendessen
19 Uhr             Einführende Diskussion zum Thema „Wie kann Landleben lebenswert gestaltet werden?“

                        u.a. mit Vertretern aus der Lokalpolitik und Anika Bolten (Uni Kassel)

21:30 Uhr         Live Musik

                                                                         

Samstag, 9. Juni

Ab 8 Uhr        Frühstück
9 Uhr            Workshops (inklusive Kaffeepause)
                       I) „Immer auf die Kleinen - Hemmnisse bei der Verarbeitung und Vermarktung von Fleisch"

                           mit Hans-Jürgen Müller (Verband der Landwirte mit handwerklicher Fleischverarbeitung)

                II) „Lernort Bauernhof“ mit Mariekatrin Tigges (Tiggeshof)

12 Uhr              Mittagessen

13:30 Uhr          Workshops

             I)“Soziale Orte Konzept“ und „neue Wohnformen im ländlichen Raum“

             mit Anika Bolten (Universität Kassel)

          II) „Direktvermarktung“ (Referent angefragt)

16 Uhr           Kaffeepause

16:30 Uhr       Hofführung

19 Uhr           Grillen mit den alten Hasen („Junges Gemüse trifft alte Hasen“ )

        u. a. mit Bernd Schmitz, Gyso von Bonin, Reinhard Nagel

22 Uhr           Scheunenkino

 

Sonntag, 10. Juni

Ab 8 Uhr          Frühstück

9 Uhr              Open Space: Aktions- und Projektplanung, Positionspapiere (Ackerbau), Austausch, La Via Campesina,…

11 Uhr            Abschlussrunde

12 Uhr            Mittagessen
Anschließend Aufräumen und Abreise

 

Tagungsort:
Hof Happe

Karlstraße 5

33142 Siddinghausen

 

Anmeldeschluss:
4. Juni

 

Tagungsbeitrag:
30 Euro

 

Bitte mitbringen:
Zelt, Schlafsack, Isomatte & gute Laune!

 

Aktuelle Infos zur Tagung:
www.junge-abl.de

08.06.2018