16.07.2015

Das EUGH-Urteil zum Bodenmarkt als Signal gegen Landverkäufe an Spekulanten und Agrarindustrielle nutzen!

In Ostdeutschland wurden und werden aber nach wie vor die meisten BVVG-Flächen zu Billigkonditionen an agrarindustrielle LPG-Nachfolgebetriebe verkauft und verpachtet   - Das EUGH-Urteil als Signal für eine Bodenpolitik zugunsten von Bauernhöfen statt Agrarfabriken nutzen! Die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche...

weiter lesen...


16.07.2015

Deutschland ist keine Insel im Milchsee

Molkereien lassen die Milchbauern im Stich

weiter lesen...


08.07.2015

So setzt TTIP Landwirtschaft weiter unter Druck

AbL kritisiert wachsweiche Formulierungen des EU-Parlaments zu TTIP. Kritik von Bauern und Bürgern ignoriert.

weiter lesen...


02.07.2015

Recht auf Nachbau von Saatgut bleibt hart umkämpft

Unser Erntegut gehört uns und nicht den Züchtungskonzernen

weiter lesen...


01.07.2015

BMEL-Gentechnik-Gesetzentwurf inakzeptabel

AbL-Analyse zeigt: Schmidt forciert weiterhin Gentechnik-Flickenteppich - Bundesregierung muss Verantwortung übernehmen

weiter lesen...


22.06.2015

AbL-Pressemitteilung zum Deutschen Bauerntag 2015 in Erfurt

In dieser Woche wird in Erfurt unter dem Motto „Veränderung gestalten“ der Deutsche Bauerntag 2015 des Deutschen Bauernverbandes – DBV stattfinden. Das Motto ist gut gewählt, denn aus Sicht der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft – AbL steht die Landwirtschaft in...

weiter lesen...


12.06.2015

Milchmarkt-Krise in der Politik angekommen

Zu viel Milch besser gar nicht erst erzeugen. Politische Maßnahmen müssen Vielfalt der bäuerlichen Betriebe stärken

weiter lesen...


12.06.2015

Bundesregierung muss Cibus-Raps stoppen

Keine Gentechnik durch die Hintertür! fordert ein breites zivilgesellschaftliches Bündnis

weiter lesen...


05.06.2015

Bundesminister Schmidt muss handeln

Bauern und Lebensmittelwirtschaft fordern bundesweite GVO-Anbauverbote. Auch Rechtsexperte empfiehlt Handeln auf Bundesebene

weiter lesen...


01.06.2015

Zum Tag der Milch braucht‘s weniger Milch

Preisverfall zulasten der Milchbauern erfordert innovative Maßnahmen. AbL kritisiert den Bauernverband für sein Jammern und sein Rufen nach dem Staat

weiter lesen...


24.04.2015

Gemeinsamer Aufruf an Minister Schmidt: Gentechnik bleibt Gentechnik!

Kein Freifahrtschein für neue Gentechnik-Verfahren

weiter lesen...


22.04.2015

Mit Zuckerbrot und Peitsche auf Gentechnik-Kurs

AbL fordert Offensive für klimafreundliche und gentechnikfreie Landwirtschaft

weiter lesen...


16.04.2015

450 Bauernhöfe zeigen Flagge gegen TTIP und Gentechnik

Deutschlandweite Kampagne der AbL. Arbeitsplätze sichern, statt Konzerne stärken

weiter lesen...


25.03.2015

Bauern und Zivilgesellschaft sind für artgerechte Tierhaltung

Zum heute vorgelegten Gutachten des Wissenschaftlichen Beirats zur Tierhaltung: Umbauprogramm für artgerechte Tierhaltung muss auf die Tagesordnung

weiter lesen...


23.03.2015

Mit Qualitätsmilch von der Masse abheben

Weidehaltung statt ganzjährig im Stall. Gentechnikfrei gefüttert. Langlebig gesunde Kühe. Faire Preise für bäuerliche Milcherzeuger. Molkereien und Politik gefordert

weiter lesen...


19.03.2015

Bauern erwarten Fortschritte von Agrarministern

Bundesweites Gentechnik-Verbot, Milchüberschüsse ermeiden, Flächenpreistreiberei bremsen, weitere Reform der EU-Gelder einleiten. AbL mit Aktion vor Ort

weiter lesen...


09.03.2015

Kein Freifahrtschein für neue Gentechnik-Verfahren!

Verbände und Unternehmen legen Widerspruch gegen die unkontrollierte Freisetzung von genmanipuliertem Raps ein und veröffentlichen gemeinsame Forderungen

weiter lesen...


27.02.2015

Milchindustrie soll Mengenzurückhaltung belohnen

AbL-Milchvorstand Ilchmann fordert Molkereien zu aktiver Preispolitik im Sinne bäuerlicher Milchviehbetriebe auf

weiter lesen...


27.02.2015

Wir werden das Recht auf Nachbau von Erntegut verteidigen

Kritik am Bund der Deutschen Pflanzenzüchter und an dem Deutschen Bauernverband

weiter lesen...


Sie sehen Artikel 201 bis 220 von 401

Kontakt

Ulrich Jasper
Pressesprecher
Bahnhofstraße 31
59065 Hamm

jasper[at]abl-ev.de
Telefon: 02381-90-53-171
Telefax: 02381-49-22-21

Unser Bundesvorstand