• Die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft

    vertritt konventionell und ökologisch wirtschaftende Betriebe.

  • Wir wollen Agrarpolitik gestalten

    für eine zukunftsfähige Landwirtschaft.

20.04.2018

Bauern fordern Fleisch-Kennzeichnung und Umbauprogramm

Klarheit für Tierhalter und Verbraucher. Forderungen an Agrarministerkonferenz auch zu Ackerbau, Milch und EU-Agrarpolitik Mit einer Gruppe munterer Schweine aus artgerechter NEULAND-Haltung hat die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) heute auf dem Marktplatz in Münster für die Einführung einer staatlichen Kennzeichnung von tierischen Lebensmitteln geworben. In Münster tagt nächste Woche die Agrarministerkonferenz von Bund und Ländern. „Wir fordern von den Ministerinnen und Ministern die Einführung einer verpflichtenden

weiter lesen...


Futterportal

Wegen der Dürrre bietet die AbL ein Portal für Futterangebote an.

Presse

10.08.2018

Beschluss des Bundesverfassungsgerichts wird begrüßt. Großer Erfolg des Arbeitsk

07.08.2018

Presseerklärung zur Dürresituation in der Landwirtschaft

30.07.2018

AbL: Verantwortung zeigen und faire Erzeugerpreise zahlen

Termine

24.08.2018

24.-25.08.2018, 22949 Ammersbek

30.08.2018

30.08.2018, Dortmund, 18:00 Uhr

04.09.2018

Dienstag, 4. September, 19:30 bis 21:45 Uhr, 23617 Stockelsdorf

Publikation

EU-Agrarpolitik auf Qualitätsziele ausrichten. Den AbL-Vorschlag herunterladen.

Entdecken

Bäuerliche Landwirtschaft Nachrichten

Unsere Landesverbände

Neu

 Fachliche Beratung

Agrarpolitik

Meine Landwirtschaft

Gentechnikfrei füttern