• Die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft

    vertritt konventionell und ökologisch wirtschaftende Betriebe.

  • Wir wollen Agrarpolitik gestalten

    für eine zukunftsfähige Landwirtschaft.

19.01.2019

Fahrt aufnehmen für eine gerechte Agrarpolitik!

Auf die Trecker zur Demo am 19.1.2019 in Berlin! Mehr Infos und Anmeldung Die Dürre im letzten Sommer zeigte es! Wir Bäuerinnen und Bauern sind die ersten, die vom Klimawandel direkt betroffen sind. Mit den Folgen kämpfen wir auf unseren Höfen vielfach noch heute. Existenzsicherungsbeihilfen für wenige Betriebe lösen das Problem nicht. Wir fordern konsequenten Klimaschutz, von den Marktpartnern faire Preise und eine Agrarpolitik,  die unsere konkreten Leistungen für Gemeinwohl und Umwelt unterstützt! Auch der Bodenmarkt braucht

weiter lesen...


Direktzahlungsrechner der AbL

Errechnen Sie mit der anonymen Eingabe ihrer Betriebsdaten, wie sich der AbL-Vorschlag für eine gerechte EU-Agrarpolitik nach 2020 auf ihren Betrieb auswirkt. Zum Online-Rechner.

Presse

18.01.2019

„Klöckners Agrarpolitik hilft uns nicht. Wir brauchen endlich Entscheidungen für

14.01.2019

Aufruf zur „Wir haben es satt!“-Großdemonstration am 19.1.19 / Mit Steuergeld Um

09.01.2019

AbL fordert faire Milchpreise, besonders nach dem Dürresommer

Termine

19.01.2019

Demo: 19. Januar 2019 | 12 Uhr | Brandenburger Tor | Berlin

19.01.2019

Auf die Trecker zur Demo am 19.1.2019 in Berlin! Mehr Infos und Anmeldung Die

22.01.2019

22.01.2019, 18.30 Uhr, Witzenhausen

25.01.2019

25. Januar: An der deutsch/belgischen Grenze bei Lichtenbusch

Publikation

EU-Agrarpolitik auf Qualitätsziele ausrichten. Den AbL-Vorschlag herunterladen.

Entdecken

 

Bäuerliche Landwirtschaft Nachrichten

 

Unsere Landesverbände

 

Fachliche Beratung

Agrarpolitik

Meine Landwirtschaft

Gentechnikfrei füttern