• Die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft

    vertritt konventionell und ökologisch wirtschaftende Betriebe.

  • Wir wollen Agrarpolitik gestalten

    für eine zukunftsfähige Landwirtschaft.

25.01.2019

Bauern fordern mit Grenzaktion: Stopp von CETA und Co

Anlass: Stellungnahme Generalanwalt zum EuGH-Verfahren über Schiedsgerichte im Handelsvertrag EU-Kanada (CETA) am 29. Januar Mit Treckern demonstrieren Bauern von 17 europäischen Organisationen und zwei Dachverbänden gemeinsam mit der Zivilgesellschaft für eine faire EU-Handelspolitik, die weltweit gerecht und klimaverträglich ist. Für ein solidarisches Europa. Keine Neuauflage von TTIP. Zur heutigen Aktion an der

weiter lesen...


AbL-Direktzahlungsrechner

Errechnen Sie mit der anonymen Eingabe ihrer Daten, wie sich der AbL-Vorschlag für eine gerechte EU-Agrarpolitik auf ihren Betrieb auswirkt. Zum Online-Rechner.

--------------------------

Bundesweite Milchtagung 2019 am 11. März

Presse

19.02.2019

Forderung nach sofortigem Stopp der Patentierung herkömmlicher Züchtung

01.02.2019

AbL fordert differenzierten Ansatz: „Da ansetzen, wo die Probleme entstehen“Das

25.01.2019

Anlass: Stellungnahme Generalanwalt zum EuGH-Verfahren über

Termine

21.02.2019

21/22. Februar, Outlaw gGmbH, Stadtteilzentrum FeidikForum und Café Hamm, Feidi

21.02.2019

21.02.2019, 10 - 16 Uhr, 86706 Weichering

24.02.2019

24.02.2019, 10.00 Uhr - 16.00 Uhr

26.02.2019

26.02.2019, 20 Uhr, Großefehn

Publikation

EU-Agrarpolitik auf Qualitätsziele ausrichten. Den AbL-Vorschlag herunterladen.

Entdecken

 

Bäuerliche Landwirtschaft Nachrichten

 

Unsere Landesverbände

 

Fachliche Beratung

Agrarpolitik

Meine Landwirtschaft

Gentechnikfrei füttern