Direktzahlungsrechner nach dem AbL-Punktesystem

Hier können Sie mit der anonymen Eingabe ihrer Betriebsdaten errechnen, wie sich der AbL-Vorschlag (englische Fassung) für eine gerechte EU-Agrarpolitik nach 2020 auf ihren Betrieb auswirkt.

Flächenwirtschaft

Landwirtschaftliche Nutzfläche in Hektar
Landwirtschaftliche Nutzfläche
  ha

davon

Ackerfläche in Hektar
Ackerfläche
  ha
Dauergrünland in Hektar
Dauergrünland
  ha
Extensives Grünland: 1. Schnitt nach 01.06., keine mineral. Düngung, max. 80 kg N org. Düngung nach 1. Schnitt, kein Walzen/Schleppen vom 01.04.-01.06.)
extensives Dauergrünland
  ha
Bodenpunkte (Durchschnitt im Betrieb)
Bodenpunkte (Durchschnitt im Betrieb)
  Punkte
Wie viele Schläge umfasst Ihre Nutzfläche?
Anzahl Schläge
  Anzahl
Verschiedene Acker-Kulturen mit mind. 5 % der Ackerfläche
Anzahl Acker-Kulturen mit mind. 5 % Ihrer Ackerfläche
  Anzahl
Leguminosen-Anbau in Hektar, inklusive Kleegras
Leguminosen-Anbau (inkl. Gemenge u Kleegras)
  ha
Landschaftselemente wie Hecken, Randstreifen, Gräben u.a. in Hektar
Fläche Ihrer Landschaftselemente
  ha
Hektar nachwachsende Rohstoffe nicht zur Verwertung als Lebensmittel
Fläche nachwachsende Rohstoffe inkl. Energiepflanzen
  ha
Bitte markieren, wenn Sie keine Totalherbizide in Ihrem Betrieb zum Einsatz kommen
Verzichten Sie auf Totalherbizide im Betrieb?
  ja
Bitte markieren, wenn Sie keine gentechnisch verändeter Pflanzen anbauen
Verzichten Sie auf den Anbau gentechnisch verändeter Pflanzen?
  ja
Bitte markieren, wenn Sie eine ausgeglichene Hoftor-Bilanz Stickstoff einhalten
Halten Sie eine ausgeglichene Hoftor-Bilanz Stickstoff ein?
  ja
Bitte markieren, wenn Sie eine ausgeglichene Hoftor-Bilanz Phosphor einhalten
Halten Sie eine ausgeglichene Hoftor-Bilanz Phosphor ein?
  ja

Tierhaltung

Umrechnung nach Düngeverordnung, Anlage 9, Tabelle 2
Anzahl Großvieheinheiten im Betrieb
  GVE
Um wieviel Prozent (%) ist Ihr Platzangebot je Tier größer als gesetzlich vorgeschrieben?
Ist Ihr Platzangebot je Tier größer als gesetzlich vorgeschrieben? Um wieviel %
  %
Wie viele Tiere (Anteil) haben ständig Zugang zu eingestreuten Liegeflächen?
Wie viele Tiere (Anteil) haben ständig Zugang zu eingestreuten Liegeflächen?
  %
Wie viele Tiere (Anteil) haben ständig Zugang zu Außenklimabereich?
Wie viele Tiere (Anteil) haben ständig Zugang zu Außenklimabereich?
  %
Wie viele Tiere (Anteil) haben ständig Zugang zu Auslauf?
Wie viele Tiere (Anteil) haben ständig Zugang zu Auslauf?
  %
Wie viele Tierhe (Anteil) haben Weidegang/Freilauf: Rinder mind. 120 Tage mind. 6 h/Tag; Freilauf bei anderen Tierarten ganzjährig
Wie viele Tiere (Anteil) haben Weidegang/Freilauf
  %
Bitte markieren, wenn Sie auf gentechnisch veränderte Futtermittel verzichten
Verzichten Sie auf gentechnisch veränderte Futterpflanzen (z.B. Sojaschrot)?
  ja

Ergebnisse

Prämien für Ihren Betrieb gemäß AbL-Vorschlag

Punkte Flächenwirtschaft: 0
Leistungsprämie Flächenwirtschaft: 0 €
Punkte Tierhaltung: 0
Leistungsprämie Tierhaltung: 0 €
Summe Leistungsprämien: 0 €
Basisprämie für den Betrieb: 0 €
Summe: 0 €

Status quo - Direktzahlungen gemäß heutigem System

Direktzahlungen 2019 (ohne Junglandwirteprämie) 0 € Direktzahlungen des Betriebes
errechnet aus:
175,97 €/ha Basisprämie für 2019
87,31 €/ha Greening-Prämie
263,28 €/ha Zwischensumme
50,14 €/ha Aufschlag für erste 30 ha
30,08 €/ha Auschlag für nächste 16 ha

Datenschutzhinweis: Die von Ihnen eingegebenen Daten werden nur für die aktuelle Berechnung Ihrer Prämie verwendet. Es werden keine Daten gespeichert.