• Die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft

    vertritt konventionell und ökologisch wirtschaftende Betriebe.

  • Wir wollen Agrarpolitik gestalten

    für eine zukunftsfähige Landwirtschaft.

01.09.2022

Jetzt Gentechnik-Petition unterschreiben!

Die EU-Kommission plant das EU-Gentechnikrecht aufzuweichen. Es droht eine Deregulierung und damit ein Freifahrtschein für gentechnisch veränderte Pflanzen. Nicht mit uns! Gemeinsam mit 45 weiteren Organisationen haben wir deswegen eine neue Petition gestartet und fordern, dass die Regulierung auch bei neuen Gentechniken beibehalten wird. Das umfasst: Kennzeichnung, Risikoprüfung, Zulassung, Rückverfolgbarkeit, Transparenz, Monitoring und Haftung.

weiter lesen...


13.04.2022

Frieden säen, Krieg beenden - Hunger, Biodiversitäts- und Klimakrise solidarisch beenden

Unter diesem Motto appellierten am 12. April bäuerliche, entwicklungspolitische und Menschenrechtsorganisationen an Bundeslandwirtschaftsminister Özdemir sich für konkrete & global koordinierte Maßnahmen zur Ernährungssicherung einzusetzen.

weiter lesen...


AbL-Positionspapier

Die AbL hat ihr neues Positionspapier zum Umbau der Milchkuhhaltung veröffentlich.

Zum Papier kommen Sie hier

Presse

29.09.2022

AbL zur erneuten Einreichung des deutschen GAP-Strategieplanes bei der Europäisc

13.09.2022

Pressemitteilung der AbL e.V. zur morgen beginnenden Agrarministerkonferenz in S

09.09.2022

Pressemitteilung der AbL e.V. zur Milchmarktpolitik des BMEL

Termine

10.10.2022

10.10.-5.12., immer montags 13.30-16.30 Uhr, Online

13.11.2022

11.-13.11.22, Kassel

13.11.2022

11.-13.11.22, Fulda

Publikation

CRISPR & Co. Neue Gentechnik - Regulierung oder Freifahrtschein?

Perspektiven und Positionen von verschiedenen Betroffenen und Wissenschaftsdisziplinen. Zum Download...

Entdecken

 

Werbematerial

 Unsere Landesverbände

Fachliche Beratung

 

Agrarpolitik

Meine Landwirtschaft

Gentechnikfreiheit