13.04.2022

Frieden säen, Krieg beenden - Hunger, Biodiversitäts- und Klimakrise solidarisch beenden

Unter diesem Motto appellierten am 12. April bäuerliche, entwicklungspolitische und Menschenrechtsorganisationen an Bundeslandwirtschaftsminister Özdemir sich für konkrete & global koordinierte Maßnahmen zur Ernährungssicherung einzusetzen.

weiter lesen...


13.03.2022

Frieden schaffen, Ernährungssouveränität sichern, Lebensgrundlagen erhalten

Bäuerliche Solidarität mit den Menschen in der Ukraine und weltweit. Die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) e.V. ist in tiefer Solidarität mit den Menschen in der Ukraine. Unsere Gedanken sind bei allen Menschen, die Krieg erleben und auf der Flucht sind. Wir verurteilen den Aggressionskrieg gegen die Ukraine aufs Schärfste.

weiter lesen...


11.03.2022

Bäuerliche Solidarität mit den Menschen in der Ukraine

Die Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL) e.V. erklärt ihre tiefe Solidarität mit den Menschen in der Ukraine und ruft - gemeinsam mit mehr als 40 anderen zivilgesellschaftlichen Organisationen - zu Großdemonstrationen in mehren Städten (Berlin, Frankfurt, Stuttgart, Leipzig) in Deutschland auf.

weiter lesen...


24.01.2022

Das Land denen, die es bewirtschaften

Gemeinsamer Aufruf an die Internationale Agrarminister:innenkonferenz. Anlässlich des Global Forum for Food and Agriculture (GFFA), der heute online startet, und das Thema Boden zum Schwerpunkt hat, übergaben die AbL, Brot für die Welt, FIAN und Inkota Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir einen Brief an die internationalen Agrarminister mit der Bitte, dies bei der gemeinsamen Stellungnahme zu berücksichtigen. Der Brief findet sich hier

weiter lesen...


25.11.2021

Petition Minister:innenkonferenz einberufen und Patente auf Saatgut stoppen!

Agrarkonzerne lassen sich herkömmlich gezüchtetes Obst, Gemüse und Getreide wie Braugerste patentieren, obwohl dies im europäischen Patentrecht verboten ist. Ähnliche Patentanträge werden auch auf Tiere eingereicht. Konventionell gezüchtete Pflanzen und Tiere sind keine Erfindung! Damit die Agrarkonzerne nicht noch mehr Kontrolle über unsere Lebensmittel erlangen, müssen jetzt die bestehenden Verbote durchgesetzt werden! MinisterInnenkonferenz einberufen und Patente auf Saatgut stoppen! Wir fordern: Die MinisterInnen der Vertragsstaaten des EPA sollen sich binnen eines Jahres zu einer Konferenz treffen und wirksame Maßnahmen gegen Patente auf die konventionelle Zucht von Pflanzen und Tieren ergreifen. Sie müssen auf nati

weiter lesen...


18.10.2021

Übergabe der "Victorburer Bauernerklärung" an Bundespräsident Steinmeier

Anlässlich des Besuchs von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier auf dem Erntemarkt Victorbur in Niedersachsen am 17.10., bei dem ihm auch die Erntekrone des Deutschen Bauernverbandes überreicht wurde, übergaben ihm Vertreter von AbL, BDM und Land schafft Verbindung die "Victorburer Bauernerklärung". In der Resolution wird gefordert, der neu entstandenden Vielfalt der Verbändelandschaft Rechnung zu tragen.

weiter lesen...


28.09.2021

"Jeder Hof zählt!"

Georg Janßen, Bundesgeschäftsführer der AbL, zur Bundestagswahl am 26. September 2021: "Die Wählerinnen und Wähler haben bei den Bundestagswahlen entschieden, dass sie kein "Weiter so" möchten. Die Zukunftskommission Landwirtschaft hat in ihrem einstimmig verabschiedeten Bericht im Sommer dieses Jahres Empfehlungen für die neue Bundesregierung vorgelegt und die Zukunft der Landwirtschaft als gesellschaftliche Aufgabe angesehen.

weiter lesen...


Sie sehen Artikel 1 bis 7 von 91
<< Erste < zurück 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 vor > Letzte >>

Sie befinden sich hier:

Initiativen

Lesen Sie den Nachrichtenbrief